Schamanische Einzelsitzung in Berlin

Dauer ca. 60 Minuten
(auch als Fernbehandlung möglich)

Preis auf Anfrage


Die schamanische Behandlung, die ich in Berlin anbiete, teilt sich auf in :

  • Vorgespräch (ca. 15 Min.)
  • Behandlungszeit (30 Min.)
  • Nachgespräch (ca. 15 Min.).

Im Vorgespräch erzählst du mir, was dich zu mir führt. Das kann körperliches, seelischemotionales oder sonstiges „Unwohlsein“ sein.
Ideal wäre es, wenn du mir eine schriftliche Notiz mitbringst, in der Du mir aufgeschrieben hast, welche Vorerkrankungen du hast, welche Medikamente du nimmst und ob du Allergien hast.
Das ermöglicht mir auch den schulmedizinischen Aspekt im Auge zu behalten.

Während der Behandlungszeit kannst du dich hinlegen, die Augen schließen und dich
entspannen. In dieser Zeit arbeite ich in mit deinem Energiesystem und löse Blockaden mit schamanischen Techniken auf.
Dies erfolgt durch verschiedene Impulse. Ich mache mir während der Behandlung
Notizen, um Dir im Nachgespräch zu berichten, was ich während der Behandlung
wahrnehmen konnte.


Das ist die Zeit, in der die Auflösung der Blockaden stattfindet.
In den folgenden 7 Tagen integriert sich die frei gewordene Energie in dein System.

Im Nachgespräch erzähle ich dir, was ich wahrgenommen habe.
Du kannst berichten, wie du dich gefühlt hast und Fragen stellen.

 


Wichtiger Hinweis:

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung, keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzt. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Prozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden.

 

Eine schamanische Heilerin arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.

Bildquellen: unsplash.com